Wir alle zusammen. So könnte es immer bleiben.
Ich bin wieder zurück aus Paris und eigentlich auch schon Todmüde aber nach schlafen ist mir gerade nicht und deswegen wollte ich mich nochmal melden bevor es nach Kroatien geht weil morgen wäre ich nicht mehr zugekommen zwischen Zeugnisausgabe, Hochzeit und dem ganzen Packstress.
Mir ist gerade aufgefallen wie unglaublich viel wir uns die ganze Woche aufgeregt und beschwert haben weil wir nicht mehr konnten oder uns zu warm war oder das zweite Kunstmuseum am Tag genervt hat und trotzdem sitze ich mit einem Lächeln auf meinem Bett weil die Woche so unglaublich schön gewesen ist und ich mit allen Menschen vereint war die mir wichtig sind und die ich zum glücklich sein brauche. (lale du warst im Herzen mit dabei :D ♥)
Ich hatte mir überlegt diesen Post genauso wie eine Freundin von mir zu gestalten, mit den ganzen Titeln der Sehenswürdigkeiten und zu jeden Tag was geschriebenes aber dafür bin ich echt kein Mensch also werde ich immer irgendwas zu schreiben was mir gerade einfällt denn die Hälfte wo wir waren habe ich mir vom Namen her gar nicht erst gemerkt und deswegen würde sich das sowieso schwierig gestalten :D
Guckt euch einfach die Bilder an und seht die Schönheit von Paris aus meinen Augen.
Sacre Cœr, gleich am ersten Tag nach 15 Stunden Busfahrt.
Überall waren kleinen Bäckereien die für Paris so typisch sind.
Macarons habe ich auch probiert, allerdings nicht zu solch einem Preis :D
Sie schmecken wirklich gut aber einfach ganz anders, als die meisten sie sich wahrscheinlich vorstellen.  Ich habe einen dunkel Pinken probiert, und bei mir war es so das man mit Vorfreude reinbeißt aber das man wenn man ihn isst einfach nicht sagen kann ob er jetzt besser oder schlechter schmeckt als man es sich vorgestellt hat. Aber ich finde jeder der in Paris war sollte aufjedenfall mal einen probiert haben!
Da oben waren wir drauf und man konnte über halb Paris gucken und die Häuser bewundern. Ich liebe
ja die Wohnungen in Paris finde die ganzen Fenster und kleinen Terrassen und einfach die ganze Art wie sie gebaut sind unheimlich schön.
Eines unserer vielen Beweisfotos für die Lehrer wo wir waren, denn meiner Truppe wurde nie ganz abgekauft das wir uns wirklich die Stadt angesehen haben oder durch Museen gegangen sind :DD
Der Spiegelsaal im Schloss von Versailles.
so ein schöner Laden.
Die vier waren echt richtig gut! 

Ihr müsst euch vorstellen, ihr seid gerade auf dem Weg um den Eifelturm von dichten zu sehen und plötzlich bleiben alle Menschen stehen und drehen sich um. Man hört nur das klappern von kleinen Plastik Eifeltürmen und sieht die ganzen Schwarzarbeiter die Straße runterrennen während zwei Polizisten mit ihren Fahrrädern hinterher radeln :D
Die Mona Lisa. (wäret ihr ohne meine Hilfe bestimmt nicht drauf gekommen, ich Schlaufuchs wieder :D)
Sie ist wirklich klein und es stehen so viele Menschen vor, aber mir war es zu anstrengend mich bis nach vorne zu drängeln, haha.
Weil wir ja nichts lieber machen als irgendwas zu zeichnen hatten wir im Luvre die Aufgabe uns eine Ecke zu suchen und diese abzuzeichnen, man sieht ja wie begabt wir sind :D
Genau diese Wohnungen und Balkons meine Ich 
Dieses ganze " ich hoffe euch hat der Post und meine Bilder gefallen" spar ich mir jetzt einfach mal weil ich habe ihn auch hauptsächlich für mich gemacht um die schönsten Bilder in einem zu haben und wollte dennoch euch ein bisschen mitteilen wie alle abgelaufen ist.
Ich wünsche euch für morgen eine schöne Zeugnisausgabe und einen guten Start in die Sommerferien!
au revoir!

Kommentare:

  1. wunderschöne bilder, lealein ♥
    ihr habt mir alle so gefehlt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du mir auch. Deine Schulter war heute genau das richtige

      Löschen
  2. die bilder sind so wundersschööön! ♥

    AntwortenLöschen