Ich sitze nur hier, muss nachdenken über früher, über all das was mal war und was noch kommen wird.
Die ganze Zeit schwebt dieses „was wäre wenn..“ in meinem Kopf herum, doch ich kann es nicht ändern, wenn es doch alles anders abgelaufen wäre , wenn ich noch einen Tag gewartet hätte oder einfach meine klappe gehalten hätte als ich danach gefragt wurde , ich denke nicht das es dann anders wäre.
Ich glaube sogar wir wären nicht so befreundet wie jetzt, obwohl es um einiges leichter wäre wenn wir uns einfach ignoriert hätten und nie wieder etwas mit einander zu tun hätten.
Für dich ist das alles leicht, du hast es einfach abgehakt und wenn dich doch nochmal jemand drauf ansprechen sollte sagst du das was du immer sagst „sie ist schuld.“
Ich würde dir so gerne alles sagen, das du alles weißt.
Ich sagte wir haben uns ausgesprochen, doch ich denke „nicht mal Ansatzweise.“
Für mich ist alles genauso wie es vorher auch war.
Würden wir es tun würde ich vielleicht alles vergessen, doch selbst die Wahrheit die ich vor ein paar Wochen von dir gehört habe, hat mir immer noch nie die Augen geöffnet.
Vielleicht wird das nie der Fall sein, wahrscheinlich werde ich immer mit diesem Schleier vor meinen Augen rumlaufen sobald ich dich sehe.
Vielleicht.Vielleicht aber auch nicht.
( ich habe noch nie so oft in einem text `hätte´ und `wäre´verwendet. aber was für andere Worte kann man dafür denn bitte noch verwenden ?!)

Kommentare:

  1. Ich finde den text echt traurig, aber das kenne ich..
    das letzte Bild finde ich aber schön :)

    AntwortenLöschen
  2. tolle Bilder! dein blog gefällt mir wirklich gut :)
    würde mich freuen wenn du auch mal bei mir vorbeischaust :)
    http://flavour-of-luck.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. toller, epischer text *_* und voll schöne Bilder :)

    http://destinyassigned.blogspot.de/

    AntwortenLöschen