Wir schreiben jeden Tag was, posten es bei Blogger,Facebook,Twitter...
geben unser ganzes Leben preis, zeigen persönliche Bilder, schreiben persönliche Texte, legen unser ganzes „ICH“ auf den Tisch.
Und wieso ?
weil wir uns stark fühlen, unbesiegbar, wie Superman und Batman zusammen.
Aber würden wir im echten Leben, in der realen Welt einfach so zu fremden Menschen rennen und ihnen erzählen was wir heute machen oder ihm persönliche Bilder zeigen ?
Nein.
Hinter einem leuchtenden Bildschirm fühlen wir uns frei und unverletzbar, schreiben sachen und entwickeln Gefühle die man sonst niemanden zeigen würde.
Und die Folgen?
Vor denen hat unser lieber Laptop uns nicht gewarnt,
denn die passieren nur in der realen Welt, in der Verletzbaren.
Aber wenn wir darüber nachdenken werden wir damit  aufhören?
Nein.

Kommentare:

  1. Du hast recht. Ich habe schon oft gedacht, dass ich aufhören sollte, aber irgendetwas ließ mich es doch nicht tun. Wahrscheinlich weil es so Spaß macht und man sich gut fühlt, wenn man mit anderen redet, die einen in gewisser Weise verstehen, aber einen nicht wirklich kennen. Wundervoller Text + wundervolle bilder = Toller Blog! Weiter so,
    http://kleine-heldiin.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. dein blog ist richtig richtig schön, großes lob an dich! :)
    Deine Bilder sind toll und du bist echt hübsch. :)
    Hast du vielleicht Lust auf gegenseitiges verfolgen? Würde mich freuen. :):*
    http://mirrorsofthememories.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  3. Hallo !!!!

    Ich bin schon Leser auf deinem Blog

    Übrigens ein sehr schöner Blog gefällt mir richtig gut.

    Ich würde mich freuen, wenn du auch mal auf meinen Blog vorbei schaust

    Und Leser bei mir wirst, fals du es noch nicht bist.

    http://www.super-naschkatze-80.blogspot.com/

    Viele Liebe Grüße aus Mönchengladbach !!

    Petra

    AntwortenLöschen